02.04.12 13:51 Uhr
 155
 

"Lindenstraße"-Macher plant Download-Portal für deutsche Filme

Regisseur und Erfinder der Fernsehserie "Lindenstraße", Hans W. Geißendörfer, plant ein Download-Portal für deutsche Filme.

Geißendörfer möchte Tausende von Filmen digitalisieren und diese auf dem Portal "Schätze des deutschen Films" anbieten.

Pro Download will Geißendörfer 2,50 bis fünf Euro verlangen. Bis 2016 soll seine Plattform rentabel sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Download, Regisseur, Portal, Lindenstraße
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer Trailer zur vierten Staffel von der Tech-Nerd-Serie "Silicon Valley"