02.04.12 13:23 Uhr
 115
 

"Silbermond" finden es ok, wenn Leute sie als "weichgespült" bezeichnen

Die Mitglieder der Band "Silbermond" aus Bautzen, die bisher viele Musikpreise gewonnen hat, finden es in Ordnung, wenn Leute ihre Musik als Weichspül-Pop und als zu naiv bezeichnen.

Dies äußerten sie in einem aktuellen Interview. Trotzdem solle es nach eigener Aussage auf der neuen Platte Songs geben, die lauter und schneller seien als vorherige Lieder.

Sowohl textlich als auch musikalisch seien sie einen Schritt nach vorne gegangen, daher fühle sich das Album "intensiver" und "persönlicher" an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden