02.04.12 12:49 Uhr
 333
 

Silent Hill: Revelation 3D - Kinostart verschoben

Eigentlich sollte der Kinostart zur Fortsetzung der Horrorspiel-Verfilmung "Silent Hill" bereits in diesem Jahr noch in die Kinos kommen. Wie jetzt jedoch Regisseur Michael J. Bassett und Produzent Don Carmody bekannt gaben, wird das Warten jetzt doch länger dauern.

Erst im Frühjahr 2013 solle der Film nun laut Carmody auf der Leinwand erscheinen. Zwar habe man den Plan noch nicht finalisiert, aber die Fans sollten sich auf diesen Zeitraum einstellen.

Als Grund werden die Produktionshäuser angegeben. Man sei sich noch nicht einig über ein genaues Datum für den Kinorelease.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tochter des Paten
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: 3D, Verfilmung, Horrorfilm, Kinostart, Silent Hill
Quelle: moviex.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2012 12:07 Uhr von DrStrgCV
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich ist der Film dann nicht so übertrieben eklig wie der letzte.
Nix gegen guten Horror, Etc.
Aber die Szene mit der Gehäutigten ging mir irgendwie gegen den Strich....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?