02.04.12 11:15 Uhr
 454
 

Fußball: Hertha-BSC-Berlin-Manager Michael Preetz führt ein Interview mit sich selbst

Manager Michael Preetz hat auf der Internetseite von Hertha BSC Berlin ein kurioses Interview mit sich selbst geführt. Auf insgesamt 145 Zeilen nahm er Stellung zur derzeit kritischen Situation des Vereins.

"Die Partien gegen Mainz und Wolfsburg haben gezeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Die Trainer haben die Mannschaft auf die jeweiligen Gegner top vorbereitet und top eingestellt", so die Kernaussage von Preetz.

Michael Preetz hatte sich in der Vergangenheit zurück gezogen und Interview-Anfragen stets abgelehnt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Interview, Manager, Hertha BSC Berlin, Michael Preetz
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.04.2012 13:19 Uhr von realCaleb
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
4:1 gegen Wolfsburg und gut vorbereitet? Hab ich da was verpasst?
Ein Unentschieden hätte ich ja noch durchgehen lassen... aber ein 4:1 ?
Wie schön das die Manager die Probleme immer beim Trainer sehen und nicht an der verbockten Transferpolitik.
Kommentar ansehen
04.04.2012 21:04 Uhr von Prachtmops
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
preetz soll abhauen! mehr brauch man dazu nicht sagen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?