02.04.12 10:49 Uhr
 2.887
 

Fußball: Dante wechselt von Borussia Mönchengladbach zum FC Bayern München

Borussia Mönchengladbach muss nach Marco Reus und Roman Neustädter in Zukunft auch auf seinen brasilianischen Abwehrspieler Dante verzichten.

Nach Angaben der "Süddeutschen Zeitung" wechselt Dante zum Rekordmeister FC Bayern München und wird dort einen Vierjahresvertrag erhalten.

Mönchengladbach wird für den Brasilianer eine Ablösesumme zwischen vier und fünf Millionen Euro erhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Mönchengladbach, Borussia Mönchengladbach, Dante
Quelle: www.fussballportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.04.2012 10:53 Uhr von derSchmu2.0
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Das war schon klar, als Hoeneß nach dem Halbfinalspiel meinte, dass er ihn nicht haette schiessen lassen...ich mein, Dantes Leistung im Spiel war top, der haette den nimmer absichtlich daneben gedrischt...aber ein gewisser Druck und ein gewisses Geschmaeckle ist da, wenn er den Elfer schiessen muss...wenn der Hoeneß dann so nen Kommentar danach ablaesst, war ja klar, dass er schon mehr weiss, als manch andere...schade um Dante, er war ein Schwerpunkt der Gladbacher Abwehr...das der Ausverkauf in Gladbach kommt, wie immer, wenn sie gut spielen, war klar...Bayern ist ein wenig bitter, mag die nicht so...aber international hat er da gute Chancen...mal schauen, ob der Favre auch naechste Saison da unten trainiert...
Kommentar ansehen
02.04.2012 12:17 Uhr von Alice_undergrounD
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
a dann herzlich: willkommen :)
Kommentar ansehen
02.04.2012 14:13 Uhr von Suzaru
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm: In der Innenverteidigung sind doch Badstuber und Boateng ganz akzeptabel. Oder spielen dann Badstuber und Dante IV u Boaten RV und Lahm LV. Wobei Boateng auch ganz rausfliegen kann wenn Lahm weiterhin RV spielt und Adriano von Barca für LV geholt wird. Fragen über Fragen....
Kommentar ansehen
02.04.2012 15:00 Uhr von sicness66
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Suzaru: Bayerns Kader ist viel zu dünn für drei Wettbewerbe. Und wenn Boateng oder Badstuber ausfallen, braucht man guten Ersatz. Breno wird gehen, van Buytens Vetrag läuft auch aus. Als internationale Spitzenmannschaft muss man jede Position doppelt gut besetzen. Man hat ja in Nürnberg gesehen, dass die Bankspieler nicht die nötige Qualität haben.
Kommentar ansehen
02.04.2012 16:46 Uhr von V8-Zulu
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Mal was anderes: Wer bleibt Gladbach denn dann noch für die Champions League? Ziemlicher Ausverkauf, dann kann auch ein Lucien Favre nicht mehr viel reißen.
Kommentar ansehen
02.04.2012 17:18 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@V8-Zulu: gladbach muss nun eben sehen, dass sie adäquaten ersatz bekommen... für reuß kriegen sie ja nen batzen geld... dann das von dante noch dazu und dafür kriegt man schonmal locker 2-3 gute spieler. weiss jetz nich was der neustädter bringt aber das sind sicher auch nochmal 3-4 mio oder? insgesamt könnte man mit dem geld auf jeden fall die ausfälle kompensieren.

international werden die dann zwar nichts reißen, aber die könnten definitiv wieder in der buli oben mitspielen. favre isn guter mann, der wird sicher so einige spieler im auge haben
Kommentar ansehen
02.04.2012 20:16 Uhr von alexoo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also: Gladbach mag vielleicht die momentan wichtigsten Stützpfeiler verlieren, aber da Lucien Favre bei Gladbach bleiben wird, nachdem auch Jupp Heynkes bei den Bayern wieder erfolgt hat, schätze ich es so ein, dass mit Rainer Bonhof, Hans Meyer und Max Eberl der Erfolg einzug hält.

Max Eberl hatte bisher immer einen guten Riecher was Talente anging. Als Sportdirektor bei der Jugend hat er immer neue Talente hervorgebracht.

Zu guter Letzt haben wir einen Trainer der Gladbach, die so gut wie abgestiegen waren, zu einer Mannschaft geformt hat, die es bis in die Top 4 geschafft haben mit den wenigsten Gegentoren.

Und dieses Gespann wird für die nächste Saison Spieler hevorbringen, die Gladbach weiterhin oben mitspielen lässt .

Ganz nebenbei haben wir weiterhin noch Klasse Spieler wie Herrmann oder Arango. Hanke mal ausgenommen.



Ich sehe da also keinen Grund zur Sorge

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?