02.04.12 07:33 Uhr
 345
 

Coburg: Kühlergrill eines "BILD"-Leserreporters "fraß" einen Hasen

Rainer Wolf (60) ist "BILD"-Leserreporter. Vor Kurzem war er mit seinem Auto in Coburg in Bayern unterwegs. Er bemerkte nicht, dass irgendwann vor ihm ein Hase auf die Straße hoppelte.

Das Auto erfasste den Hasen mit voller Wucht. Komischerweise überlebte der Hase und wurde stattdessen von dem Kühlergrill "gefressen", indem er durch die dehnbaren Lüftungsschlitze der Stoßstange gepresst wurde. Rainer Wolf bemerkte den Hasen im Kühlergrill, als er auf einem Rastplatz parkte.

Er nahm eine Blechschere und schnitt das Tier frei. "Er hatte ein paar Hautabschürfungen, war aber ansonsten fit wie ein Turnschuh. Er ist gleich auf und davon in die Wiesen gehoppelt", erklärte er den kuriosen Unfall.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Unfall, Hase, Coburg, Kühlergrill
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN