02.04.12 07:04 Uhr
 932
 

Die Ehefrau von Schauspieler Heinz Hoenig ist mit 52 Jahren verstorben

Am vergangenen Wochenende ist die Ehefrau von Schauspieler Heinz Hoenig in einem Spital in der Schweiz in einem Alter von 52 Jahren verstorben.

Eine Familiensprecherin sagte: "Simone starb eines natürlichen Todes. Nach kurzem Spitalaufenthalt versagte am vergangenen Sonntag ihr Herz."

Simone Hoenig-Zimmerli hatte schon seit längeren gesundheitliche Probleme, erholte sich aber immer wieder von diesen. Die Eheleute führten keine sorgenfreie Ehe. Immer wieder trennten sie sich. Allerdings heirateten Beide im Jahr 2010 noch einmal.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Schauspieler, Krankenhaus, Todesfall, Ehefrau
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.04.2012 10:36 Uhr von fexinat0r
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
hmmm: Vielleicht einmal zu oft liften lassen?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?