02.04.12 06:40 Uhr
 171
 

Haßfurt: Auf Parkplatz vergaß 69-Jähriger Frau und Tochter

Nach einer Pause auf einem Autobahnparkplatz nahe Haßfurt hatte der 69-Jährige mit seinem Bruder die Fahrt zum Urlaubsort fortgesetzt.

Bemerkt hatte er anscheinend nicht, dass seine Ehefrau und die 18-jährige Tochter nicht wieder auf dem Rücksitz Platz genommen hatte. Die beiden Männer fuhren einstweilen Richtung Polen. Nach etwa eineinhalb Stunden kehrte der vergessliche Familienvater zu dem Parkplatz zurück.

Ehefrau und Tochter konnten wieder zusteigen. Die Polizei war von einem Busfahrer über die Panne des Fahrers informiert worden. Ob es an der Vergesslichkeit des Mannes lag, daran zweifelten allerdings die Beamten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Tochter, Parkplatz, Vergesslichkeit
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Französischer Botschafter wegen unislamischem Sitzen gerügt
London: Mann in Gorilla-Kostüm beendet Marathon-Strecke nach sechs Tagen
Gaggenau: Pizzabote hat Unfall - Polizei liefert Pizza aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drensteinfurt: Rentner (69) bringt Flüchtlingen das Boxen bei
Kuba: Acht Tote bei Absturz von Militärflugzeug
Standard-Akku soll durch Nickel-Zink-Akku ersetzt werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?