01.04.12 20:42 Uhr
 25
 

Fußball/3. Liga: Der VfL Osnabrück und Rot-Weiß Oberhausen trennen sich remis

In einem Samstagsspiel der dritten Fußball-Liga trennten sich gestern Nachmittag der VfL Osnabrück und Rot-Weiß Oberhausen mit 1:1 (0:1). 7.500 Zuschauer waren an der Bremer Brücke zu Gast.

Zum Ende der ersten Halbzeit sorgte Rouwen Hennings (45. Minute) für die Führung der Gastgeber. Anel Dzaka, der früher für Osnabrück spielte, traf in der 62. Minute zum Ausgleich.

Rot-Weiß Oberhausen steht jetzt auf Platz 15, während Osnabrück weiterhin auf Rang zehn steht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Liga, VfL Osnabrück, Rot-Weiß Oberhausen
Quelle: de.eurosport.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?