01.04.12 18:49 Uhr
 139
 

Flawil/Schweiz: 16-Jähriger klaut den Wagen seines Vaters und rast vor einen Baum

Mit schweren Verletzungen und einem Totalschaden an dem Wagen seines Vaters endete am heutigen Sonntagmorgen eine verbotene Spritztour eines 16-jährigen in der Schweiz.

Dieser hatte sich heimlich den Wagen seines Vaters genommen und raste mit hohem Tempo durch die Gegend. In einem Waldstück verlor er dann in einer Kurve die Kontrolle über den Wagen und fuhr frontal gegen einen Baum.

Der PKW wird dabei so schwer zerstört, dass die Feuerwehr den jungen Mann aus dem Wrack bergen muss. Auf ihn wartet nach seiner Genesung der Jugendrichter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Vater, Baum, Wagen
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thüringen: Polizei sucht dreisten Geisterfahrer in Rettungsgasse auf Autobahn
Rechtsextreme Straftaten steigen in Sachsen zum vierten Mal in Folge an
Schweden: Männer wegen Vergewaltigung, die live auf Facebook lief, verurteilt