01.04.12 18:24 Uhr
 308
 

Hamburg: Wildpinkler (30) auf das Gleisbett gestoßen

Ein angeblich auf die Gleise urinierender Mann (30) ist von einem 24-Jährigen derart in den Rücken gestoßen worden, dass er in das Gleisbett fiel.

Sekunden bevor die U-Bahn einfuhr, konnte sich der gestürzte Mann auf den Bahnsteig retten. Die Begleiterin des stoßenden 24-Jährigen hatte ihre unangenehme Widerlichkeit über das Pinkeln geäußert. Daraufhin reagierte der Mann auf diese beinahe todbringende Weise.

Aufnahmen der Videoüberwachung zeigten den Vorfall. Später wurde der Verdächtige von der Polizei festgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hamburg, Sturz, Wildpinkler, Gleisbett, Stoß
Quelle: regionales.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2012 18:35 Uhr von kranfuehrer
 
+4 | -13
 
ANZEIGEN
Das war hart, aber gerecht.
Kommentar ansehen
01.04.2012 18:46 Uhr von kranfuehrer
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Die Festnahme: meinte ich natürlich.
Kommentar ansehen
06.10.2012 11:40 Uhr von Petabyte-SSD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zum Glück: viel er weich, hätte auch auf die Gleisschienen knallen können...

[ nachträglich editiert von Petabyte-SSD ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?