01.04.12 15:20 Uhr
 131
 

"Alan Wake" wird laut Remedy nie für Sonys PlayStation 3 erscheinen

Das Action-Adventure "Alan Wake" wird niemals für die PlayStation 3 erscheinen. Mit dieser Äußerung hat Entwickler Remedy Gerüchte zerstreut, die von einer Fassung für die Konsole berichteten. Das Spiel erschien eigentlich exklusiv für die Xbox 360, später aber auch für den PC.

Oskari Häkkinen, Head of Franchise Development von Remedy, sagte: "Das wäre so, als würde Uncharted auf einmal auf die Xbox 360 kommen". Auch aus Loyalität zu Partner Microsoft würde man nicht daran denken, eine PlayStation 3-Version des Spiels zu veröffentlichen.

Man spreche sämtliche Schritte, die man mit "Alan Wake" gehen wolle, vorher mit Microsoft ab. Somit scheiden dann wohl auch zukünftige Spiele aus dem "Alan Wake"-Universum für die PlayStation 3 aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Microsoft, Version, PlayStation 3, Alan Wake, Remedy
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2012 15:20 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Loyalität hin oder her. Remedy verschließt sich damit einen riesigen Markt. Einerseits nachvollziehbar, dass man Microsoft nicht "in den Rücken fallen" möchte, andererseits wirtschaftlich fragwürdig.
Kommentar ansehen
01.04.2012 17:17 Uhr von General_Strike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
PC-Version ist schon draussen: (zumindest als illegaler Download bei d...-ga...)

Aber ist das Spiel überhaupt gut?
Kommentar ansehen
24.04.2012 13:00 Uhr von Prachtmops
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
joa: und das ist auch gut so!

alan wake ist nen klasse spiel, hat aber 0 wiederspielwert.
dennoch sollte es dem pc und der 360 vorbehalten bleiben!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?