01.04.12 12:28 Uhr
 273
 

Auktion: Speisekarte der Titanic erzielte 91.200 Euro

Originale Erinnerungsstücke aus der vor beinahe 100 Jahren gesunkenen Titanic waren in letzter Zeit überaus begehrt. Nun wurde auf einer Auktion in Südengland eine Speisekarte zum Preis von 76.000 Pfund Sterling ersteigert.

Die Speisekarte stammt aus der 1. Klasse des Luxusschiffes. Eine Frau, die zu den überlebenden Passagieren zählte, hatte die Mittagskarte in ihrem Geldbeutel aufbewahrt.

Das Datum zeigt auf der Speisekarte den 14. April 1912 an. Die Gerichte zum Lunch waren mit Eier auf Spargel als Vorspeise, sowie Bauernkraftbrühe und das Hauptgericht Hühnchen a la Maryland angegeben.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Auktion, Titanic, Speisekarte
Quelle: www.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Bis 2020 sollen 40.000 Flüchtlinge an deutschen Unis eingeschrieben sein
Berlin: Einsamer Rentner sucht Weihnachtsfamilie zum mitfeiern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?