01.04.12 12:28 Uhr
 268
 

Auktion: Speisekarte der Titanic erzielte 91.200 Euro

Originale Erinnerungsstücke aus der vor beinahe 100 Jahren gesunkenen Titanic waren in letzter Zeit überaus begehrt. Nun wurde auf einer Auktion in Südengland eine Speisekarte zum Preis von 76.000 Pfund Sterling ersteigert.

Die Speisekarte stammt aus der 1. Klasse des Luxusschiffes. Eine Frau, die zu den überlebenden Passagieren zählte, hatte die Mittagskarte in ihrem Geldbeutel aufbewahrt.

Das Datum zeigt auf der Speisekarte den 14. April 1912 an. Die Gerichte zum Lunch waren mit Eier auf Spargel als Vorspeise, sowie Bauernkraftbrühe und das Hauptgericht Hühnchen a la Maryland angegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Auktion, Titanic, Speisekarte
Quelle: www.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle
Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn
Diese Vornamen finden Männer bei Frauen am attraktivsten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige
Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?