01.04.12 10:26 Uhr
 78
 

Spannender Saisonauftakt bei den ADAC GT Masters 2012

Beim Saisonauftakt der ADAC GT Masters 2012 konnten sich die Alpina B6-Piloten Dino Lunardi und Maxime Martin in ihrem Alpina B6 durchsetzten.

Heinz-Harald Frentzen und die beiden Stuck-Brüder schafften es nicht aufs Treppchen. Die Corvette von Frentzen verlor drei Runden, der Aston Martin der Stucks schied ganz aus.

Bis zum Ende kämpfte der siegreiche Alpina mit dem BMW Z4 von Dominik Schwager um den Sieg. Auf Platz drei landete der Porsche 911 von Robert Renauer und Nicki Thiim.