01.04.12 10:26 Uhr
 85
 

Spannender Saisonauftakt bei den ADAC GT Masters 2012

Beim Saisonauftakt der ADAC GT Masters 2012 konnten sich die Alpina B6-Piloten Dino Lunardi und Maxime Martin in ihrem Alpina B6 durchsetzten.

Heinz-Harald Frentzen und die beiden Stuck-Brüder schafften es nicht aufs Treppchen. Die Corvette von Frentzen verlor drei Runden, der Aston Martin der Stucks schied ganz aus.

Bis zum Ende kämpfte der siegreiche Alpina mit dem BMW Z4 von Dominik Schwager um den Sieg. Auf Platz drei landete der Porsche 911 von Robert Renauer und Nicki Thiim.


WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Sport
Schlagworte: ADAC, GT, Masters, Saisonauftakt
Quelle: www.evocars-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch Turn-Olympiasiegerin Gabrielle Douglas von Team-Arzt sexuell missbraucht
Uli Hoeneß lästert: "Handball ist international wirtschaftlich nichts wert"
Studie: Bei Sportarten mit hohem Zeitdruck sind Linkshänder die besseren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?