01.04.12 09:45 Uhr
 380
 

Günther Jauch blamiert sich bei "5 gegen Jauch": Absturz bei Anti-Gravity-Yoga

Am vergangenen Freitagabend wurde eine neue Folge von "5 gegen Jauch" ausgestrahlt. Moderator Oliver Pocher stellte dabei unter anderem die Frage, was denn Anti-Gravity-Yoga sei. A) Unter Hypnose, B) in einem Tuch hängend, C) an einer Kletterwand oder D) im Salzwasser liegend.

Günther Jauch tippte auf Antwort B, genauso wie die Kandidaten. Das war die korrekte Antwort. Daraufhin demonstrierten Pocher und Jauch, was Anti-Gravity-Yoga ist. Beide zwängten sich in ein blaues Tuch, welches an der Decke hing. Oliver Pocher bewältigte die Aufgabe souverän.

Günther Jauch sah man die Angst jedoch förmlich an. So kam es, dass er sich blamierte. Auf einmal fiel er aus einem halben Meter Höhe hinten weg auf den Rücken. Zum Glück passierte nichts, da eine Matratze den Sturz abgefederte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Absturz, Günther Jauch, Yoga
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kuriose Panne bei "Wer wird Millionär?": Mitarbeiter rufen Günther Jauch an
Günther Jauch schimpft in "Wer wird Millionär" über Diddl-Mäuse: "Ich hasse sie"
Günther Jauch bekommt eine weitere Quiz-Show bei RTL