31.03.12 19:06 Uhr
 274
 

Jenaer Romantikerhaus zeigt Sonderschau des Malers Horst Peter Meyer

Das Jenaer Romantikerhaus widmet sich in einer neuen Sonderausstellung dem bekannten Künstler Horst Peter Meyer. Gezeigt werden 13 Übermalungen aus Meyers 400 Werken starken Serie "Suite Pentimenti".

Zur Schau kommen zusätzlich unter anderem zwölf Tuschezeichungen sowie neue Kaltnadel-Radierungen des Weimarer Künstlers.

"Ganz im Sinne der Frühromantiker nutzt er literarische Vorlagen zum Weiterdenken und entwickelt Bildmuster, die Ausdruck einer intensiven, künstlerischen Anverwandlung von Dichtung und Dichtern sind", sagte der Leiter des Museums Klaus Schwarz.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Kunst, Künstler, Jena, Sonderschau
Quelle: www.thueringer-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht
Riesiger Propfen in Kanalisation: Londoner Stadtmuseum möchte "Fettberg" kaufen
Katholiken: Ehe-Annullierungen steigen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?