31.03.12 18:00 Uhr
 173
 

Erich-Fromm-Preis an Kabarettist Georg Schramm

Der Erich-Fromm-Preis für gesellschaftliche Verdienste ist an den Kabarettist Georg Schramm verliehen wurden. Schramm wurde die Ehrung bereits am 26. März 2012 überreicht.

Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert. Die Auszeichnung wird jährlich verliehen und an Menschen überreicht die sich um humanistisches Handeln und Denken verdient gemacht haben.

"In seinen Bühnenfiguren macht der Charakterdarsteller die Ohnmacht, Wut, Verzweiflung und Resignation öffentlich, die in dieser auf Erfolg und Gewinn setzenden Gesellschaft nicht zum Vorschein kommen sollen", so die Erich-Fromm-Gesellschaft in ihrer Begründung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Verleihung, Kabarett, Kabarettist, Georg Schramm
Quelle: www.kuvi.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.03.2012 18:33 Uhr von Failking
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr schön: Guter Mann. Ich mag seinen trockenen nordischen Humor. Immer treffsicher

[ nachträglich editiert von Failking ]
Kommentar ansehen
31.03.2012 18:47 Uhr von Santiago0815
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
klasse mann: !!
Kommentar ansehen
31.03.2012 20:21 Uhr von Blutfaust2010
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach klasse: der Schramm. Schade, daß er nicht mehr bei "Neues aus der Anstalt" dabei ist.
Kommentar ansehen
31.03.2012 21:35 Uhr von Failking
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@blutfaust2010: Das stimmt, aber der Pelzig macht seine Sache auch sehr gut.
Respektlos und gradeaus^^

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?