31.03.12 16:50 Uhr
 124
 

Trotz Andrang an den Hochschulen: Gute Jobchancen für Akademiker

Trotz rekordverdächtiger Immatrikulationszahlen an den deutschen Universitäten haben Akademiker noch immer gute Jobchancen. Ein Verdrängungswettbewerb zwischen Akademikern sei nicht zu befürchten; eher herrscht in vielen Bereichen immer noch ein akuter Fachkräftemangel.

Ebenfalls weisen sowohl Akademiker mit alten Abschlüssen als auch mit den neuen Bachelor- und Masterabschlüssen äußerst niedrige Arbeitslosenquoten auf. Auch die Chancen auf einen guten Job, der der fachlichen Ausbildung gerecht wird, sind so gut wie schon lange nicht mehr.

Problematisch seien dagegen vor allen Dingen die Einkommen: Besonders Bachelor-Absolventen der Geisteswissenschaften bewegten sich nahe am Niedriglohn. Aber auch für andere Akademiker gilt: Ein Studium garantiert nicht zwingend ein hohes Gehalt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Spyders-Web
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Arbeit, Universität, Akademiker, Andrang
Quelle: www.sueddeutsche.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.03.2012 16:50 Uhr von Spyders-Web
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Dass sich vor allen Dingen Bachelor-Absolventen der Geisteswissenschaften in einem schlechten Lohnbereich bewegen, verwundert mich als Student recht wenig. Von allen Studienrichtungen sind Geisteswissenschaftler trotz ihrer hohen Flexibilität nach sechs Semestern Regelstudienzeit noch am Wenigsten auf den Beruf vorbereitet. Schön ist es allerdings zu lesen, dass entgegen geläufiger Meinung Geisteswissenschaftler ebenfalls gute Chancen auf einen Job haben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?