31.03.12 15:45 Uhr
 82
 

Leukämie: Bulgariens Fußball-Rekordnationalspieler Stilijan Petrow beendet Karriere

Bulgariens Fußball-Rekordnationalspieler Stilijan Petrow steht plötzlich und unerwartet mit 32 Jahren am Ende seiner Karriere.

Petrow, der bei Aston Villa in England unter Vertrag steht, hat von den Ärzten die Diagnose bekommen, dass er an Leukämie erkrankt sei.

Petrow sagte der Fachzeitschrift "Tema Sport": "Fußball ist vorbei, dies ist das Ende. Ich beginne jetzt, um mein Leben zu kämpfen, und ich werde kämpfen." Petrow war vor einer Woche im Spiel gegen den FC Arsenal London ausgewechselt worden, weil er Kopfschmerzen und Fieber bekam.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sport, Karriere, Leukämie, Stillijan Petrow
Quelle: www.fussballportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?