31.03.12 15:26 Uhr
 58
 

Fußball/2. Bundesliga: Dank Eigentor kann Hansa Rostock im Abstiegskampf punkten

In einem Samstagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga verlor heute Nachmittag der TSV 1860 München gegen Hansa Rostock knapp mit 0:1 (0:0), 17.700 Besucher waren ins Münchener Stadion gekommen.

Für das entscheidende Tor zu Gunsten der Gäste sorgte zehn Minuten vor Ende Gabor Kiraly im Tor der 1860er. Zuvor hatte Freddy Borg per Kopf den Ball in Richtung Tor befördert. Kiraly lenkte den Ball danach unglücklich selbst ins eigene Tor.

Aufgrund der drei Punkte kann Hansa Rostock wieder auf den Verbleib in der zweiten Liga hoffen. Der TSV kann dagegen den Aufstiegstraum wohl vergessen. 1860 ist derzeit Sechster.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Rostock, Dank, Hansa Rostock, Eigentor, Abstiegskampf
Quelle: www.reviersport.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?