31.03.12 14:28 Uhr
 70
 

Aljona Savchenko und Robin Szolkowy sind zum vierten Mal Eiskunstlauf-Weltmeister

Die deutschen Eiskunstläufer Aljona Savchenko und Robin Szolkowy haben zum vierten Mal den WM-Titel beim Paarlauf im Eiskunstlaufen geholt. In Nizza siegten die beiden Chemnitzer vor Tatjana Wolososchar und Maxim Trankow aus Russland.

Das Paar lief zur Musik aus "Pina", einer Tanzfilmdokumentation. Elke Treitz, Vizepräsidentin der Deutschen Eislauf-Union (DEU) lobte die Kür als "absolut gelungen".

Das zweite deutsche Paar Maylin Hausch und Daniel Wende landete auf dem 13. Platz, knapp vor Mari Vartmann und Aaron van Cleave. Damit hat Deutschland bei der nächsten Weltmeisterschaft nur noch zwei Startplätze.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Breeze-2006
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Weltmeister, Eiskunstlauf, Aljona Savchenko, Robin Szolkowy
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?