31.03.12 13:38 Uhr
 576
 

"Diablo 3": Charaktere im Hardcore-Modus bleiben tot, wenn sie sterben

Blizzard Entertainment hat im Rahmen einer Fragerunde noch einmal deutlich gemacht, dass verstorbene Charaktere im Hardcore-Modus des Spiels "Diablo 3" tot bleiben. Dies sei auch so, wenn der Spieler nicht schuld sei, sprich die Verbindung abgebrochen ist oder durch Lags.

Der Entwickler sagte, dass man dieses Risiko einfach hinnehmen müsse. Außerdem äußerte sich Blizzard unter anderem noch über die Sockelfassungen im Spiel.

So werden viele Helme und Waffen sogenannte Sockelfassungen besitzen, um zum Beispiel Edelsteine einzufassen, um den Gegenstand zu verbessern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Diablo, Diablo 3, Modus, Hardcore
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Diablo 3": Game Director Josh Mosqueira verlässt Blizzard
"Ghostbusters": Computerspiel kommt im "Diablo 3"-Gewandt daher
Arbeitet Blizzard an einem "Diablo 3"-Nachfolger?