31.03.12 12:40 Uhr
 749
 

James Cameron veröffentlichte erstes Video vom tiefsten Punkt der Erde

Nachdem der Star-Regisseur James Cameron am vergangenen Montag im westpazifischen Marianengraben mit seinem Tauchboot eine Tiefe von 10.898 Metern erreichte (ShortNews berichtete), erschien auf YouTube ein erstes Video von den Trip.

Das Video zeigt Filmaufnahmen, die James Cameron bei seinem zweieinhalbstündigen Aufenthalt am Meeresboden machte.

Fische bekam Cameron bei seiner Fahrt mit dem Tauchboot "Deepsea Challenger" im Marianengraben nicht zu Gesicht. National Geographic Society ließ vermelden: "Die einzigen Schwimmer waren Amphipoden",also kleine krabbenähnliche Tiere.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Video, Erde, Punkt, Tiefsee, James Cameron
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.03.2012 14:13 Uhr von blade31
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wollte: grad das selbe schreiben über das Video komische Musik Echo der Stimme dann wiederholt sich eine Stelle dreimal...

ist das Absicht oder doch eher lieblos zusammen gedoktort Frankensteint.
Kommentar ansehen
15.07.2012 22:15 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frage: Hab das nicht verfolgt. Ist Cameron jetzt selber in der Tiefe gewesen, oder war das ein Ferngesteuertes Tauchboot?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?