31.03.12 11:55 Uhr
 253
 

Berlin: Ladendetektiv jagte in Stuntman-Manier Dieben gestohlene Jacke wieder ab

Nicht mit den Stuntman-Fähigkeiten eines Ladendetektivs haben Diebe in Berlin gerechnet, als sie in eine Boutique stürmten, eine teure Jacke stahlen und wieder verschwanden.

Der Ladendetektiv verfolgte die Diebe bis zu ihren Auto und warf sich auf die Motorhaube des Pkws. Er ließ sich auch nicht abschütteln, als die Diebe losfuhren.

An der nächsten Kreuzung warfen die Täter die Jacke aus den Fahrzeugfenster und flohen ohne die Beute.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Diebstahl, Detektiv, Jacke, Stuntman
Quelle: www.ovb-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Universität Trier: Student nach Amoklaufdrohung festgenommen
Rosenheim: Paar zwingt Bulgarin, sich zu prostituieren
München: Radikale Abtreibungsgegner zeigen zerstückelte Embryonen auf "Pizza"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.03.2012 12:14 Uhr von AOC
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
leichtsinnig: Etwas leichtsinnig und übertrieben, sich auf die Motorhaube zu werfen, hat sich wohl zu oft die TV-Movie gekauft.....
Kommentar ansehen
31.03.2012 13:19 Uhr von bibip98
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
mehr als leichtsinnig! so wertvoll kann eine Jacke gar nicht sein, dass sie einen evtl. Toten rechtfertigt.
Es hätte genügt, wenn er sich das Kennzeichen notiert hätte.
Die Jacke war sowieso versichert.
Als Gegenbeispiel: ich habe mal an einer Bank gearbeitet. Die Direktive der Geschäftsleitung: wenn jemand (Bote, Kassierer, ...) von einem überfallen wird: keine Abwehr. Lasst ihm den Schotter! Das Geld ist es nicht wert erschossen zu werden"
Kommentar ansehen
31.03.2012 18:29 Uhr von shadow#
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Dümmster Ladendetektiv Deutschlands Wenn er unbedingt meint sich unnötig und in diesem Fall auf hirnverbrannte Art und Weise in Gefahr bringen zu müssen, hoffe ich zumindest dass im Ernstfall die Krankenversicherung nicht einspringt!
Kommentar ansehen
31.03.2012 21:51 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@mcmoerphy: Dürfte sehr viel einfacher zu Erklären sein als warum er blutend auf der Straße liegt...
Kommentar ansehen
02.04.2012 12:00 Uhr von bibip98
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wenn er sich nur die Autonummer aufgeschrieben und sofort die Polizei angerufen hätte, wäre seine Aufgabe zu 100 % erledigt gewesen. Ein Ladendetektiv ist kein Polizist und kein Rambo.
Er darf nicht mal einen Dieb festhalten!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ottmar Hitzfeld schließt Rückkehr zu Borussia Dortmund als Trainer aus
Atomenergiebehörde widerspricht Donald Trump: "Iran hält sich an Atom-Deal"
Pfarrer Jury-Mitglied bei "Miss Germany 50plus"-Wahl


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?