31.03.12 10:18 Uhr
 2.545
 

Wissenschaftler entdecken den Grund für hohen Blutdruck bei Übergewichtigen

Wissenschaftler sind jetzt einen Mechanismus im Menschen auf die Spur gekommen, der den häufig auftretenden hohen Blutdruck bei übergewichtigen Menschen erklärt.

Nach Angaben der Forscher wird ein Botenstoff, der hauptsächlich für die Senkung des Bluthochdrucks verantwortlich ist, besonders viel vom Fettgewebe aufgenommen.

Dadurch fehlt dieser Botenstoff im Blutkreislauf. Das Hormon hat so keine Möglichkeit, seine für Herz und Gefäße schützende Wirkung zu entfalten.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Grund, Wissenschaftler, Übergewicht, Blutdruck
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen
Probleme bei der Vollnarkose an Uniklinik Magdeburg: Patienten wachen zu früh auf
WHO-Prognose: Bis 2050 weltweit über 150 Millionen Menschen an Demenz erkrankt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einzelhandel enttäuscht von Weihnachtsgeschäft: Sonntagsöffnungen gefordert
Fußball: Jürgen Klopp fährt Reporter an - "Können Interview jetzt abbrechen"
Wladimir Putin besucht überraschend Syrien und ordnet Teilabzug an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?