31.03.12 10:18 Uhr
 2.543
 

Wissenschaftler entdecken den Grund für hohen Blutdruck bei Übergewichtigen

Wissenschaftler sind jetzt einen Mechanismus im Menschen auf die Spur gekommen, der den häufig auftretenden hohen Blutdruck bei übergewichtigen Menschen erklärt.

Nach Angaben der Forscher wird ein Botenstoff, der hauptsächlich für die Senkung des Bluthochdrucks verantwortlich ist, besonders viel vom Fettgewebe aufgenommen.

Dadurch fehlt dieser Botenstoff im Blutkreislauf. Das Hormon hat so keine Möglichkeit, seine für Herz und Gefäße schützende Wirkung zu entfalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Grund, Wissenschaftler, Übergewicht, Blutdruck
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaugummi entwickelt, der Entzündungen im Mund erkennen kann
Studie zum "Binge Viewing": Fernsehserien-Fans haben schlechteren Schlaf
Zehn Jahre alte Teile einer Zahnspange in Bauch von Frau gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sigmar Gabriel: Wir haben kein Linksterrorismus-Problem in Deutschland
Australien: Junge deutsche Auswanderin wird vermisst
Spanien: Touristen nehmen für Selfies Delphinbaby aus Meer - Es stirbt danach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?