31.03.12 09:13 Uhr
 1.977
 

Komplett anders als "DSDS": RTL verrät Ablauf von neuer Show "DSDS Kids"

In Kürze will RTL die neue Show "DSDS Kids" im TV ausstrahlen. In der Jury werden Dieter Bohlen (58), Michelle Hunziker (35) und Dana Schweiger (43) sitzen (ShortNews berichtete). Nun gab RTL Details über den Ablauf der Sendung bekannt.

Demnach wird "DSDS Kids" nicht mit dem normalen "Deutschland sucht den Superstar" zu vergleichen sein. Stattdessen werden die Auftritte der Kinder vorab aufgezeichnet. Anschließend werden in drei Sendungen jeweils die Aufzeichnungen von zehn kleinen Kindern gezeigt.

Die Jury bewertet anschließend den Auftritt, jedoch, im Gegensatz zum normalen "DSDS", sehr einfühlsam. Die Zuschauer wählen die besten Kandidaten weiter. In der vierten und letzten Folge, der Final-Show, kämpfen anschließend zehn verbliebene Kinder um ein Preisgeld und um ein Ausbildungs-Stipendium.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Show, RTL, DSDS, Dieter Bohlen, DSDS Kids
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thomas Gottschalk findet, Donald Trump ist wie Dieter Bohlen
Beginnt Nadja Abd el Farrag bald als Praktikantin im Altenheim?
Dieter Bohlen nennt Grund, warum Helene Fischer nicht zu DSDS passt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.03.2012 09:53 Uhr von Pundi
 
+30 | -1
 
ANZEIGEN
da brauche ich nicht viel Worte: Schämt Euch einfach nur bei RTL und jene Eltern, welche diesen Firlefanz mitmachen wollen!
Kommentar ansehen
31.03.2012 09:53 Uhr von blicker2
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Kein Titel :O: Würd meine Kinder dort nie hingeben.
Schon krank wie Eltern ihre Kinder der Medienmaschinerie regelrecht hinterschmeissen für ein bissl Aufmerksamkeit und Geld.

Von klein auf schon auf Leistung getrimmt.
Spiegelt halt unsere Gesellschaft wieder.

Früher gabs sicherlich auch die "mini playback show", aber es kann mir keiner erzählen das man die 2 vergleichen werden kann.

Man hat dann auch keine Kontrolle mehr über die Kinder?
Oder sind die Eltern da ständig dabei bei so nem Dreh.
Ich könnte meine Kinder da nie alleine lassen.
Was weiß ich denn was die dort aufführen.

Ist jetzt sicherlich extremes Beispiel, aber bei einigen Hollywood Kinderstars ist aufgekommen das sie Missbraucht worden sind....

Naja, ich denk mal es gilt weiterhin: "Schalten sie mal wieder ab".

[ nachträglich editiert von blicker2 ]
Kommentar ansehen
31.03.2012 09:58 Uhr von blade31
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Aber denkt drann Liebe Eltern der Tschustins, Schakelines und Rikardo Torbens die Einnahmen daraus müsst ihr beim Amt angeben...
Kommentar ansehen
31.03.2012 10:18 Uhr von Ghostwriter63
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Beim Supertalent: waren auch viele Kinder dabei. Die hat der Bohlen alle wieder heimgeschickt, weil sie zu jung waren. Was soll jetzt der Scheiss...?
Kommentar ansehen
31.03.2012 12:06 Uhr von Agassiz
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
habt ihr alles gelesen? was bitte ist denn so schlecht an einem ausbildungsstipendium und geld? ausserdem geht das ganze nur über 4 folgen und es gibt durchaus auch kinder, die selbst auf die aufmerksamkeit anderer aus sind. -> natürlich bin ich ebenfalls gegen kindershows à la "Toddlers and Tiaras" das ist echt geradezu ekelhaft. aber das hier hört sich bei weitem nicht so schlimm an.
Kommentar ansehen
31.03.2012 12:24 Uhr von Nebelfrost
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
den eltern, die ihre kinder dahin schicken, gehört auf der stelle das sorgerecht entzogen!
Kommentar ansehen
31.03.2012 13:37 Uhr von str8fromthaNebula
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
und im fernsehen, da werden kinder auf: kinder gehetzt...
jaja der verfall geht weiter
Kommentar ansehen
31.03.2012 14:07 Uhr von Splinderbob
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hmm Ich hätte jetzt gedacht das die Super Nanny in der Jury sitzt.

[ nachträglich editiert von Splinderbob ]
Kommentar ansehen
31.03.2012 15:23 Uhr von Azureon