30.03.12 23:10 Uhr
 214
 

Geplantes Betreuungsgeld stößt in der Union auf heftige Gegenwehr

Familienministerin Kristina Schröder von der CDU arbeitet momentan an einem Gesetzesentwurf, der das Betreuungsgeld regelt. Dieses soll künftig möglicherweise eingeführt werden. Das Gesetz basiert auf einer Vorlage von Bayerns Staatsministerin Christine Haderthauer (ShortNews berichtete).

23 Abgeordnete der Union im Bundestag stemmen sich jedoch massiv gegen das Betreuungsgeld und teilten vorab öffentlich mit, dass sie das neue Gesetz ablehnen werden.

Konkret erklärten sie, dass sie "einen Antrag der CDU/CSU-Bundestagsfraktion zur Einführung eines Betreuungsgeldes gemäß den Vorstellungen von Staatsministerin Christine Haderthauer ablehnen werden".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Betreuungsgeld, Kristina Schröder, Familienminister, Gesetzesentwurf
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.03.2012 23:53 Uhr von shadow#
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Sehr gut: Das Betreuungsgeld ist die dümmste geplante Geldverschwendung seit Langem!
Für Berufstätige ist der Betrag blanker Hohn und diejenigen die nicht arbeiten (müssen) sollten nicht noch dafür belohnt werden dass sie ihre Kinder zuhause vernachlässigen.
Frau Schröder sollte sich mal lieber um Kita-Plätze kümmern.
Die dürfen dann auch gerne kostenlos sein, wenn sie schon unbedingt Geld loswerden möchte.
Kommentar ansehen
03.04.2012 20:25 Uhr von travel2earth
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
gelöscht: Dieser Text wurde vom Verfasser gelöscht.

[ nachträglich editiert von travel2earth ]
Kommentar ansehen
04.04.2012 20:56 Uhr von Multiversal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da kommst sich sicher jeder Single so: richtig verarscht vor das es schon gefährlich wird!!?
Eltern bekamen 150 DM Kindergeld und das war alles!
Nur gut,denn Singles sind eine mächtige Wahlgruppe!

[ nachträglich editiert von Multiversal ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?