30.03.12 22:37 Uhr
 116
 

Fußball: UEFA sperrt FC Arsenal-London-Trainer Arsene Wenger für drei Spiele

Arsene Wenger, Trainer vom FC Arsenal London, kritisierte eine Schiedsrichterleistung aus dem Europa-League-Spiel gegen AC Mailand am 06. März.

Nun bestrafte ihn die UEFA für seine Kritik. Wenger muss demnach für drei Spiele auf der Tribüne Platz nehmen und außerdem eine Geldstrafe in Höhe von 40.000 Euro leisten.

"Ich glaube, dass sie die UEFA-Schiedsrichter zu unantastbaren Ikonen gemacht haben, mit denen man nicht einmal reden kann. Ich bin seit 25 Jahren ohne Unterbrechung in Europa unterwegs, da werde ich doch mal mit dem Schiedsrichter diskutieren dürfen", ärgert Wenger sich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sport, Trainer, UEFA, Arsene Wenger
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?