30.03.12 15:06 Uhr
 1.941
 

"Eurojackpot": Hacker griffen die Internetseite an

Bei der ersten Ziehung der neuen europäische Lotterie "Eurojackpot" am vergangenen Freitag versuchten Hacker die Webseiten der Lotterie lahm zu legen.

Axel Weber, Sprecher von WestLotto, erklärte, es habe "massive Versuche gegeben, die Internetseiten der Lotterie zu knacken."

Allerdings konnten die Attacken abgewehrt werden, heißt es weiter. Die Daten der Spielteilnehmer waren sicher, auch für den Ablauf der Ziehung bestand keine Gefahr, so Weber.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih