30.03.12 13:44 Uhr
 218
 

Dubai: Diego Maradona flippt aus, als Fans seine Freundin beschimpfen

Der ehemalige Fußballstar Diego Maradona ist derzeit in Dubai als Trainer der Mannschaft Al-Wasl tätig, wo er bei einem Spiel gegen Al-Shabab einen regelrechten Wutanfall bekam.

Grund war jedoch nicht das Geschehen auf dem Rasen, sondern Beleidigungen der gegnerischen Fans, die die Freundin Maradonas betrafen.

"Einige Leute sind einfach Feiglinge", zeterte die argentinische Fußballlegende: "Wer mich kritisieren will, der soll dies direkt tun, Mann gegen Mann." Um seine Freundin Veronica Ojeda zu beschützen, raste Maradona sogar wutentbrannt auf die Tribüne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fan, Freundin, Wut, Diego Maradona, Anfall
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diego Maradona bietet sich als "Soldat" für Venezuelas Machthaber an
Fußballlegende Diego Maradona wollte "Oasis"-Star Liam Gallagher erschießen
Fußball: Diego Maradona trainiert nun Klub in Vereinigten Arabischen Emiraten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diego Maradona bietet sich als "Soldat" für Venezuelas Machthaber an
Fußballlegende Diego Maradona wollte "Oasis"-Star Liam Gallagher erschießen
Fußball: Diego Maradona trainiert nun Klub in Vereinigten Arabischen Emiraten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?