30.03.12 13:41 Uhr
 144
 

Mannheim: Raver aus aller Welt dieses Wochenende bei der "Time Warp" erwartet

Am morgigen Samstag startet die "Time Warp", die seit 1994 stattfindet, auf dem Mannheimer Maimarktgelände, welches sechs Hallen in Raverträume verwandelt.

Allerdings gibt es auch Kritiker, die auf die hohe Zahl der Drogenkonsumenten und an die Katastrophe von Dusiburg verweisen. So wurden letztes Jahr über 80 Tabletten Ecstasy, 360 Gramm Marhiuana, Kokain, Amphetamin etc. beschlagnahmt. Der Organisator appeliert deshalb: "Music is the drug".

41 DJs der elektronischen Musikszene lassen die Plattenteller drehen und über 15.000 Technojünger, davon die Hälfte aus dem Ausland werden die Hallen zum Beben bringen. "Die Welt zu Gast in Mannheim", so der Organisator.


WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Welt, Wochenende, Mannheim, Warp
Quelle: www.buerstaedter-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samantha Fox beschuldigt verstorbenen David Cassady des sexuellen Übergriffs
17-jähriger Bollywood-Star in Flugzeug von Passagier hinter ihr sexuell bedrängt
Hoden angefasst: Kevin Spacey soll norwegischen Prinzen sexuell belästigt haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.03.2012 14:37 Uhr von bossbaer
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@gugge01: wie war denn deine letzte Schlagerparty?
Schön geschunkelt?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)
Österreich: ÖVP und FPÖ kippen das absolute Rauchverbot
Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?