30.03.12 12:08 Uhr
 255
 

Charlie Sheen sind Drogen- und Sexskandale peinlich

Der Schauspieler Charlie Sheen wurde wegen seiner Drogen- und Sexeskapaden aus der erfolgreichen Fernsehserie "Two and a half Men" geworfen und startet bald mit seinem neuen TV-Projekt "Anger Management".

Nun hat er eingeräumt, dass ihm die negativen Schlagzeilen und seine Eskapaden Scham bereiten: "Ich erkenne einige Dinge nicht wieder, die dieser Typ sagt", so Sheen.

Allerdings denkt er nicht daran, den Alkohol aufzugeben oder sich für seine neue Sendung Drogentests zu unterziehen - nur wenn er "mit Blut bespritzt" irgendwo auftauche, lasse er mit sich reden, witzelte Sheen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Skandal, Droge, Charlie Sheen, Scham, Eskapade
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal-Schauspieler fast pleite: Ex-Frauen erlassen Charlie Sheen Alimente
Charlie Sheen plant eine Reality-TV-Show über seine HIV-Erkrankung
Charlie Sheen hat wieder zu Marihuana gegriffen: "Dachte, ich würde sterben"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal-Schauspieler fast pleite: Ex-Frauen erlassen Charlie Sheen Alimente
Charlie Sheen plant eine Reality-TV-Show über seine HIV-Erkrankung
Charlie Sheen hat wieder zu Marihuana gegriffen: "Dachte, ich würde sterben"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?