30.03.12 11:56 Uhr
 240
 

Allgäuer Klinik: 39-jährige Patientin wurde ermordet

Am Dienstagmorgen fand ein Klinikmitarbeiter eine 39-jährige alte Patientin ermordet in ihrem Zimmer. Laut Polizei sind derzeit aber nähere Umstände der Tat in Bad Grönenbach zunächst völlig unklar. Die Bereitschaftspolizei suchte indessen das ganze Klinikgelände nach möglichen Spuren ab.

Laut den ersten Ermittlungen habe die 39-Jährige aus dem Landkreis Dachau in der Nacht zum Dienstag an einer Feier auf dem Klinikgelände im Allgäu teilnehmen wollen. Des weiteren geht hervor, dass die Frau infolge massiver Gewalteinwirkung starb, so die gerichtsmedizinische Untersuchung.

Dabei ist auch völlig unklar, ob eine oder mehrere Personen gewaltsam einwirkten. So hofft die Polizei auf Hinweise aus der Bevölkerung. Nun wurde bei der Kripo in Memmingen eine Ermittlungsgruppe eingerichtet, damit man den Fall schnellstmöglich klären kann.


WebReporter: Trikoflex
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, Klinik, Patient, Allgäu
Quelle: www.gmx.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.03.2012 11:56 Uhr von Trikoflex
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wie krank muss man im Kopf eigentlich sein? Vor allem, was muss die Frau bitte getan haben, dass ein Täter soweit geht. Man kann nur spekulieren. Vor allem sind ja auch die Mitarbeiter des Klinikums im Kreis der Verdächtigen. Das gibt sicherlich kein gutes Bild ab auf das Krankenhaus. Mir tun vor allem die Patienten leid, die wahrscheinlich noch Ängste ausstehen müssen, da der Täter immer noch auf freien Fuß ist. Wer weiß, welches Motiv bei dem Täter dahinter steht.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?