30.03.12 11:20 Uhr
 75
 

Modelljahr 2012: Hybridmodell Infiniti M35h leicht überarbeitet

Zum neuen Modelljahr haben etlicher Hersteller das eine oder andere Automodell modifiziert - so auch Infiniti. Die Japaner konnten ihren hybriden M35h in Verbrauch und Emissionen leicht optimieren.

Tatsächlich scheinen die Neuerungen eher unbedeutende Besserungen zu bringen, die CO2-Emissionen etwa sinken gerade mal um drei Gramm auf nunmehr 159 g/km, der (kombinierte) Verbrauch von 7,0 auf 6,9 Liter.

Aber: Je nach EU-Land können sich durchaus einige interessante Vorteile bei den Steuern ergeben. Auch Power bietet die hybride Mittlere Oberklasse genug, über 350 PS fährt der Infiniti M35h auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Infiniti, Green Car, Hybridmodell
Quelle: www.green-motors.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.03.2012 11:20 Uhr von DP79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auf den ersten Blick sind die Optimierungen wirklich kaum der Rede wert, wenn dann aber bei den Steuern ein paar Euro herausspringen, lohnt´s...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?