30.03.12 12:09 Uhr
 122
 

Smart Cities: Städte müssen schlau werden

Smart Cities sind auf IT-Basis stark vernetzte, aktive Städte. Ziel sei es, Aktivitäten oder oft unverbundene Projekte in einem klaren Überblick zu zeigen. So sammelt etwa die Website von AmsterdamCity solche Aktivitäten in der niederländischen Metropole.

So werden dort zum Beispiel an sogenannten "Zon Spots" Solarpanel und Wi-Fi-Technologie kombiniert.

Auch hier zu Lande macht sich diese Technologie bemerkbar. So weißt beispielsweise Köln eine Art "Klimastraße" mithilfe der T-System-Technologie vor. Hier sind alle Häuser optimal gedämmt und können mittels Einstellungen einen optimalen Elektrizitätsverbrauch regeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Trikoflex
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Stadt, Smart, Stadtentwicklung
Quelle: business.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt
Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren