30.03.12 11:00 Uhr
 5.776
 

Google verdient gut mit dem iPhone

Im Rahmen eines Rechtsstreits mit Oracle wurden die Android-Einnahmen von Google bekannt gegeben. Laut diesen Daten nahm Google mit dem mobilen Betriebssystem Android 550 Millionen Dollar seit 2008 ein.

Laut dem Google-Geschäftsführer Larry Page nahm aber der Suchmaschinen-Gigant alleine im Jahr 2011 2,5 Milliarden Dollar mit mobilen Services ein. Ein Großer Teil der Einnahmen entstehen durch das mobile Apple-Betriebssystem iOS, welches beim iPhone und dem iPad eingesetzt wird.

iOS verwendet Google als Standardsuchmaschine im Safari-Browser und die Karten-App verwendet ebenso Material von Google.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dwien
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Google, iPhone, Google+, iOS
Quelle: www.gutestun.org

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon-Chef Jeff Bezos überholt Bill Gates als reichsten Menschen der Welt
Taiwanesischer Apple-Zulieferer Foxconn errichtet Fabrik in den USA
Berlin: Gut laufendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.03.2012 12:38 Uhr von MacGT
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Aber vermutlich nicht mehr lange Da wird vermutlich Google einiges durch die Lappen gehen, Apple ist ja bereits jetzt dabei von Google Maps auf Open Street Maps umzusteigen und Google als Standardsuchmaschine wird vermutlich auch bald Geschichte sein. Finde ich persönlich schade, ich bevorzuge die Googledienste auf dem iPhone/dem iPad.
Kommentar ansehen
30.03.2012 12:51 Uhr von dwien
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@MacGT: Im verlinkten Artikel steht auch, dass Apple schon etliche Karten-Dienste gekauft hat.

In China werden sie wahrscheinlich auf Baidu umsteigen. Das wäre logisch. Immerhin ist die Baidu-Suchmaschine beliebter als Google in China.

Aber man kann die Standardsuchmaschine ohnehin immer ändern. Auch jetzt kann man statt Google Yahoo oder Bing einstellen...
Kommentar ansehen
30.03.2012 14:24 Uhr von MacGT
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hab ich was anderes geschrieben?!?
Kommentar ansehen
30.03.2012 15:01 Uhr von esKimuH
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@dwien: Wenn die Google an allen Ecken und Enden zensieren...
Kommentar ansehen
30.03.2012 18:25 Uhr von dwien
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@esKimuH: Apple und Baidu zensieren sicher mehr als Google
Kommentar ansehen
02.04.2012 09:26 Uhr von esKimuH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dwien: Ich rede aber von den Chinesen :-)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?