30.03.12 10:52 Uhr
 297
 

Russland: Auf einem Spielplatz wurde in einem Koffer eine tote Frau gefunden

In St. Petersburg wurde auf einem Kinderspielplatz ein schrecklicher Fund gemacht. In einem herrenlosen Koffer fand man die sterblichen Überreste einer Frau.

Nach Angaben der Polizei soll die weibliche Tote etwa 70 Jahre alt sein. Die Ursache für den Tod der Frau ist noch nicht geklärt. Die Leiche wies keine Gewalteinwirkungen auf.

Vor einigen Tagen gab es einen ähnlichen Fall in Moskau. Auch dort entdeckte man Teile einer weiblichen Leiche in einem Koffer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Russland, Koffer, Spielplatz
Quelle: nachrichten.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung
Cottbus: Sterbendes Unfallopfer aus Ägypten von Männern angeblich verhöhnt
Soest: Schwarzfahrer treten Kontrolleur brutal zusammen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.03.2012 11:59 Uhr von Rex8
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Die Leiche wies keine Gewalteinwirkungen auf. Dann kann es nur eine schiefgelaufene Trainingseinheit für die kommende Staffel von "das Super Talent" gewesen sein.

Wer die "Ironie" sucht... die ist gut versteckt!!!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gregg Popovich, Star-Trainer in der NBA. gibt 5.000 Dollar Trinkgeld
Asylsuchende: Fast alle Syrer bekamen in Deutschland Asyl
Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?