30.03.12 06:14 Uhr
 188
 

"Street Fighter"-Vater pausiert nach Krankenhausaufenthalt

Der Produzent der "Street Fighter"-Serie, Yoshinori Ono, wird nach einem wochenlangen Aufenthalt in einem Krankenhaus zunächst einmal eine Pause einlegen. Dies verkündete Ono über den Nachrichtendienst Twitter.

Er wird der Serie aber nicht komplett den Rücken kehren. Nach der Pause wird er wieder zu seinem Arbeitsplatz zurückkommen.

"Eine andere Person wird die Street-Fighter-Serie für eine Weile übernehmen. Natürlich werde ich die Serie weiterhin unterstützen. Allerdings werde ich für einige Zeit aus dem Rampenlicht der Serie treten. Danach werde ich über die neue Zukunft der Prügelspiele nachdenken", so Ono.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Vater, Krankenhaus, Rückkehr, Pause, Street Fighter
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?