29.03.12 22:07 Uhr
 2.498
 

Facebook sperrt nach Online-Flashmob NPD-Seite

Die NPD Seite auf Facebook mit ihren 17.000 Fans wurde heute von Facebook gesperrt, nachdem sich der Aufruf, dass man diese Seite wegen Hassreden melden soll, wie eine Kettenreaktion auf vielen Pinnwänden verbreitete.

Die Idee ist nicht neu, schon 2010 versuchten Fans der Seite "Kein Facebook für Nazis - NPD-Seite löschen" mit über 440.000 Anhängern die Seite mit einer "digitalen Lichterkette" zu Fall zu bringen. Dies gelang damals allerdings nicht.

Auf Twitter und Facebook wird unterdessen mit "Hurra, wir haben die NPD gelöscht!" und "Wir sind das Volk!" gejubelt. Facebook äußerte sich noch nicht dazu, es ist anzunehmen, dass die Seite jetzt aufgrund der Vielzahl der Meldungen nach Hassreden überprüft und vielleicht wieder entsperrt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Facebook, NPD, Seite, Flashmob
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tianhe-3": China fängt wieder an, den schnellsten Computer der Welt zu bauen
Europaweit massive Störungen bei Facebook
Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2012 22:19 Uhr von Abdul_Tequilla
 
+32 | -18
 
ANZEIGEN
Wird hier die freie Meinungsäußerung der NPD-Anhänger unterdrückt? Ja. Schließlich geht es bei der NPD-Facebookseite um nichts anderes als eine Platform für ein (wenn auch geistig verarmtes) Gedankengut.

Ist das illegal oder verwerflich? Nein - im Gegenteil. Es ist nicht nur nicht illegal, es ist darüber hinaus auch nocht wünschenswert.

Denn der Protest gegen die NPD IST seinerseits auch eine Form der freien Meinungsäußerung. Man muss sich das wie eine Fortsetzung einer öffentlichen Kundgebung (zu der ja selbstverständlich auch eine Gegendemonstration stattfinden darf und soll) vorstellen - nur eben halt in der digitalen Welt. Insofern sollte die NPD (und deren Anhänger) nicht jammern oder gar behaupten, man würde sie unterdrücken. Was hier stattfindet ist nichts geringeres als gelebte Demokratie.
Kommentar ansehen
29.03.2012 22:30 Uhr von Zitronenpresse
 
+18 | -7
 
ANZEIGEN
Das ist exakt das selbe, wie mit dem Hotel, dass die NPD-Mitglieder nicht rein gelassen hat.

Sowohl das Hotel, als auch Facebook als Betreiber der Webseite haben Hausrecht!

Beim Hotel ist das gerichtlich bestätigt worden.
Das Hausrecht ist gesetzlich verbucht, und das bedeutet, dass, wenn man sich an ein gesetzt hält, (Meinungsfreiheit) einem nicht alle Anderen egal sein können (Hausrecht).

Einfache Sache, das!
Kommentar ansehen
29.03.2012 22:37 Uhr von PureVerachtung
 
+15 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.03.2012 22:55 Uhr von ITler84
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
Lächerlich: Ich bin gegen jegliche Art von unnötigen Verboten. (wenn keine direkte Gefahr für Leib, Leben und Geldbeutel besteht)

Verbietet die NPD - es kommt die NPD2.0...
Kommentar ansehen
29.03.2012 23:09 Uhr von Zitronenpresse
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
@PureVerblödung: Das ist die Miesere: Die schlauen sind so im Zweifel und die Dummen sind sich so sicher!
Kommentar ansehen
29.03.2012 23:10 Uhr von usambara
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
wäre die NPD: an der Macht würden sie FaceBook verbrennen- äh -abschalten ;-)

[ nachträglich editiert von usambara ]
Kommentar ansehen
29.03.2012 23:20 Uhr von Zitronenpresse
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@usambara: Nicht nötig, das macht die CDU ja schon.

Ich bin ja letztlich auch der Meinung, das man den allerdümmsten ein Plattform bieten sollte.

Dann sind die beschäftigt.
Kommentar ansehen
29.03.2012 23:34 Uhr von DeathKinimod
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sperrung?? nur kurz!! Die seite ist sogar schon wieder zu erreichen, also ob es sich gelohnt hat oder nicht soll sich jeder selbst überlegen
Kommentar ansehen
29.03.2012 23:49 Uhr von Zitronenpresse
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Schade: ich hatte gedacht, diese Idioten kommen jetzt alle hierher.

Hab ja nichts dagegen denen jeden Tag aufs neue ihre eigene Blödheit um die Ohren zu hauen..

Aber mich deshalb bei Facebook anmelden? So bescheuert bin ich dann ja doch nicht!

@3Pac
Vielleicht kams bei ihm ausm Chache..?


[ nachträglich editiert von Zitronenpresse ]
Kommentar ansehen
30.03.2012 00:18 Uhr von Zitronenpresse
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Schlapplach! Selber von Netz genommen! Wers glaubt wird selig!

Naja, jetzt sind sie wieder weg unsere "Freunde" - hin und wieder ein kleines verschämtes minus aus der Ecke - Maul aufmachen geht nicht, Birne gerade leer!

Also bis zum nächsten mal ihr Luschis und Heil Haferschleim!
Kommentar ansehen
30.03.2012 00:20 Uhr von desinalco
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
naja jungs und mädels von der gelangweilten und zugedröhnten studentenliga...netter versuch

aber irgendwann wird selbst euch die realität einholen...und wenn ihr wieder clean seid...ja dann werden auch euch die mißstände in D einholen ;-)
Kommentar ansehen
30.03.2012 00:36 Uhr von Zitronenpresse
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@desinalco: Sprichst Du von solchen Missständen?
http://www.guardian.co.uk/...

Die können Dich natürlich niemals einholen,
Du Fährst Fahrrad und ernährst Dich von Deiner Tapete, oder wie?

Oder denkt die NPD Öl ist nur für die Frisur?
Kommentar ansehen
30.03.2012 00:48 Uhr von desinalco
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
ach zitrone: auch du wirst irgendwann mal erwachsen sein und zusammenhänge erkennen können...auf diesem weg wünsche ich dir viel erfolg dabei
Kommentar ansehen
30.03.2012 00:58 Uhr von Zitronenpresse
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
@desinalco: Danke, den Erfolg habe bereits verbucht.
Die Missstände, die ich ansprach (Deine liegen ja bislang im Verborgenen) haben mich bereits vor zwei Jahren veranlasst Deutschland zu verlassen.
Ich lebe jetzt auf einer Insel im Südpazifik, klein genug, um die Leute die auf ihr leben auch zu ernähren!

Vielleicht erklärst Du Zusammenhangsmeister uns mal was du Tun möchtest, wenn wegen des Werteverfalles der Währungen kein Öl mehr da ist und Lebensmittel weder Produziert, noch transportiert werden können?

Wer ist dann Schuld? Studenten? Rebellen in den Bergen Pakistans? Der Weinachtmann?

Und vor allem, wenn Du Superhirn die Lösung gefunden hast, macht Dich das dann satt???
Kommentar ansehen
30.03.2012 01:48 Uhr von Aggronaut
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
oh gott: jetzt muss ich presse auch noch recht geben _00_

hatte mich auch erst aufgeregt, aber im endeffeckt ist einfaches hausrecht.

mir solls wie immer egal sein, wer sich mit solchen deppen abgibt hat es nicht besser verdient.
Kommentar ansehen
30.03.2012 02:03 Uhr von sam55mc
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
fetter haufen für die NPD: genau so sollte es auch bei den demonstrationen ablaufen ! Würden sich alle , die beim onlineFalshmob mitgemacht haben auch im realen leben an gegendemonstrationen beteiligen, würde die Volksverhetzende scheisse (NPD gedankengut) auch zuhause bleiben, bis sie eines tages an ihrem eigenen Geruch erstickt !
Kommentar ansehen
30.03.2012 02:47 Uhr von antiSith
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
hehe: Online-"Flashmob" brought to yo by Anonymous.... We are Legion. We do not forgive. We do not forget. Expect us!

vorgestern Stephan Eisel (CDU) sowie sein Hoster ^^ und heute mehrfach NPD :-)

hehe

btw Anonymous haben die NPD Facebook seite übernommen ^^
http://www.facebook.com/...

[ nachträglich editiert von antiSith ]
Kommentar ansehen
30.03.2012 03:16 Uhr von BeClean
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
Warum könnt ihr minderjährigen Pupsis des linksparteiischen Mitläufertums euch nicht einfach mit Frauen beschäftigen wie es sich gehört in dem alter... anstatt dauernd den Politiker zu spielen, und aus Langeweile an Demos teil zu nehmen, wobei man alleine dann doch eher die Hosen gestrichen voll hat. Es ist soooo langweilig. Jetzt fordert ihr schon zum Kampf gegen die Elektronik auf, statt sich persönlich den Leuten (Antisymphatisanten) zu stellen. Es wird immer und immer lächerlicher.
PS: bin nicht rechts, wäre ja mindestens so peinlich wie Links.
Kommentar ansehen
30.03.2012 05:02 Uhr von Zitronenpresse
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
@BeClean: "PS: bin nicht rechts, wäre ja mindestens so peinlich wie Links."

Ne, nur nen ganzen Zacken dümmer, aber doch, hast recht - peinlich auch!

Aber hey das nehm ich Dir glatt ab: Außer mit Frauen hast Du Dich offenbar noch mir garnichts beschäftigt.

Da Du Dich offenbar primär gegen Minderjährige stellst, damit Du Deine olle Matratze beeindrucken kannst, bist Du natürlich der Oberheld - da kann Dir keiner - (unter 15...)

Der Grund, weshalb Du nicht lächerlich bist, ist einfach der, das totale Verblödung bei ständiger Wiederholung nunmal keinen Witz hervorbringt.
Kommentar ansehen
30.03.2012 06:09 Uhr von Yoshi_87
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Nicht allzu ernst nehmen das ganze: Man sollte weder rechte noch linke ernst nehmen. Beides ist gleich dumm. Ob nun "Zecken" oder "Faschos".

Die NPD bekommt nur Zuspruch weil die aktuelle Politik versagt.
Vergleicht das mal mit den 30er Jahren. In den 20ern lief es gut und dann kam der Absturz. Bei so einer Situation ist es klar das sich die ängstliche Menschen Extreme suchen, ob nun links oder rechts spielt keine Rolle.


Außerdem muss man sich damit abfinden das Facebook nun doch ziemlich wichtig ist für sehr viele Menschen und dann ein Angriff durchaus damit zu vergleichen wäre ein Gebäude zu bewerfen, o.Ä.

Die NPD sollte man weiterhin nicht als Referenz für die Rechten sehen. Dafür stellt sich die NPD oft genug ein Bein, könnte man mit der FDP vergleichen.
Und an diesem Punkt sollte vielen rechten klar sein das "die Linke " im Volk weit mehr Zuspruch hat als die NPD, ob man das gut finden soll ist eine andere Sache.
Aber auch hier bringt stupides Gehetze nicht, damit spielt man nur in die Hände der anderen. Gleiches gilt an der Stelle für Anti-Fa.
Kommentar ansehen
30.03.2012 08:00 Uhr von DrGonzo87
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
@BeClean: "...euch nicht einfach mit Frauen beschäftigen wie es sich gehört in dem alter... anstatt dauernd den Politiker zu spielen, und aus Langeweile an Demos teil zu nehmen, wobei man alleine dann doch eher die Hosen gestrichen voll hat."

Verstehe ich das richtig? Du legst den Leuten nahe, nicht mehr gegen Missstände zu demonstrieren? In einer Demokratie?

Und was soll die Aussage mit "alleine die Hosen voll"? So etwas dummes hab ich schon lange nicht mehr gehört...

[ nachträglich editiert von DrGonzo87 ]
Kommentar ansehen
30.03.2012 09:27 Uhr von str8fromthaNebula
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
verfassungswidrig ! sofern dort keine hassreden zu finden sind is das verfassungswidrig !
selbe is doch in rot bei den linken antifatzken..müsste man nur mal prüfen
Kommentar ansehen
30.03.2012 17:39 Uhr von PureVerachtung
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
U mad? Sieht so aus, dass die NPD mal richtig ordentlich die ganzen Facebook-Gutmenschen und sogar die Medienlandschaft (mal wieder) aufs allerfeinste getrollt hat. Denn die NPD hat ihre Seite selber für wenige Stunden versteckt und mittlerweile wieder öffentlich zugänglich gemacht. Während die Medien gestern noch gefeiert hatten, mussten sie jetzt ganz kleinlaut auf der letzten Seite in einer kleinen Ecke zugeben, dass die "Flashmob-Aktion gescheitert sei". OWNED.
Kommentar ansehen
30.03.2012 17:48 Uhr von BeClean
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@Zitronenpresse: 1. Sind deine Annahmen wie immer falsch.

2. Sich mit Beleidigungen und Rechtschreibfehlern verteitigen zu wollen ist immer ganz schlecht.

Aber viel Spaß auf der nächsten Demo beim rumtröten, Prinz phrasendrescher.
Kommentar ansehen
30.03.2012 21:25 Uhr von Zitronenpresse
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@str8fromthaNebula
Ist es nicht, da das Hausrecht ebenso als Grundrecht verbucht ist. Habe ich oben schon erwähnt. Lesen macht den Bauer schlauer!

@PureVerachtung
Sag mal, glaubst Du eigentlich auch an den Weihnachtsmann?

@BeClean
Zu 1 Hätte ich gerne ein wenig mehr, als nichts.

Zu 2 Oh ich hatte Dich beleidigt? Das hatte ich nicht gewusst, sorry. Ich nahm Du willst so sein, wie Du bist. Der Fehler lag dann natürlich bei mir!

Ps.: Auf Rechtschreib- oder Tippfehler hinzuweisen, solltest Du erst dann machen, wenn auch etwas Inhaltliches bei zusteuern hast. (Und les nochmal genau Deinen Betrag, eh Du mit solchen Lächerlichkeiten kommst)

Pss: Bei der Gelegenheit kannst Du auch gleich nochmal ALLES lesen, dann fällt Dir möglicherweise auf, dass ich an keiner Demo teilnehmen kann, es sei denn, ich Demonstriere zusammen mit einem Berg Kokosnüsse gegen die Hühner.

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trump nennt Medien Feind des amerikanischen Volkes
Russland bestätigt Existenz von Einheiten zur Meinungsmanipulation
Islamverband Ditib: Demokratie für uns nicht bindend


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?