29.03.12 17:47 Uhr
 416
 

Rheumatoide Arthritis: Nikotin fördert die Entstehung von Autoimmunerkrankung

Bei der Entstehung der Autoimmunerkrankung Rheumatoider Arthritis spielen mehrere Faktoren eine Rolle. Zum einen die genetischen Faktoren und zum anderen äußere Umwelteinflüsse. Nun haben Forscher entdeckt, dass auch Nikotin zur Entstehung beitragen kann.

Durch genetische Untersuchungen konnten die Forscher belegen, dass Rauchen das Immunsystem verändert. Auf der Oberfläche von Immunzellen kann sich Nikotin mit deren Rezeptoren verbinden und diese aktivieren. Ebenso kann es bewirken, dass der Körper eigene Eiweiße als fremd ansieht und sie angreift.

Durch die umfassenden Erkenntnisse über die Auslöser dieser Autoimmunerkrankung könnten neue Therapieansätze ermöglicht werden. Jedoch ist die Umsetzung schwierig, da das Auslöseereignis bisher nur künstlich erzeugt werden konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gesundheit, Entstehung, Nikotin, Arthritis
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Studie: Immer mehr Väter betreuen ihre kranken Kinder
USA: Behörde prüft Todesfälle durch Homöopathie

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.03.2012 00:08 Uhr von ZiemlichBelanglos
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Krass! Und ich dachte immer Nikotin, bzw. das Rauchen von Tabak sei dafür gedacht, nichts mehr schmecken zu müssen und somit Geld an guten Lebensmitteln zu sparen. Tja, man lernt wohl nie aus...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?