29.03.12 17:47 Uhr
 410
 

Rheumatoide Arthritis: Nikotin fördert die Entstehung von Autoimmunerkrankung

Bei der Entstehung der Autoimmunerkrankung Rheumatoider Arthritis spielen mehrere Faktoren eine Rolle. Zum einen die genetischen Faktoren und zum anderen äußere Umwelteinflüsse. Nun haben Forscher entdeckt, dass auch Nikotin zur Entstehung beitragen kann.

Durch genetische Untersuchungen konnten die Forscher belegen, dass Rauchen das Immunsystem verändert. Auf der Oberfläche von Immunzellen kann sich Nikotin mit deren Rezeptoren verbinden und diese aktivieren. Ebenso kann es bewirken, dass der Körper eigene Eiweiße als fremd ansieht und sie angreift.

Durch die umfassenden Erkenntnisse über die Auslöser dieser Autoimmunerkrankung könnten neue Therapieansätze ermöglicht werden. Jedoch ist die Umsetzung schwierig, da das Auslöseereignis bisher nur künstlich erzeugt werden konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gesundheit, Entstehung, Nikotin, Arthritis
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.03.2012 00:08 Uhr von ZiemlichBelanglos
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Krass! Und ich dachte immer Nikotin, bzw. das Rauchen von Tabak sei dafür gedacht, nichts mehr schmecken zu müssen und somit Geld an guten Lebensmitteln zu sparen. Tja, man lernt wohl nie aus...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis
"Rock am Ring"-Festival findet wieder am Nürburgring statt
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?