29.03.12 17:08 Uhr
 2.175
 

US-Wahlkampf wird schmutzig: Santorum mit Horror-Angstvideo gegen Obama

Der amerikanische Wahlkampf wird wieder eine Ecke schmutziger, denn Präsidentschaftsbewerber Rick Santorum hat ein Werbevideo gegen Barack Obamas Wiederwahl veröffentlicht, das mit der Angst spielt.

In "Welcome to Obamaville" wird ein post-apokalyptisches Amerika im Jahr 2014 gezeigt, das wie ein Schauderfilm mit Horrorfilmelementen gespickt ist.

Darin sieht man ein total verfallenes Amerika, in dem sich zu düsterer Musik ein Mann an der Tankstelle die Zapfpistole an die Stirn hält. Die Krankenhäuser sind verwaist, die Menschen verängstigt. Mit der Verunglimpfung Obamas hofft Santorum nun die Stimmen der Verängstigten zu bekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Wahlkampf, Horror, US-Wahlkampf, Wahlspot
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen
Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Diskussion über Kanzlerbefähigung von Martin Schulz: Kein Abitur

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2012 17:26 Uhr von ArrowTiger
 
+29 | -2
 
ANZEIGEN
Oh man Ich bete ab sofort nicht mehr für mehr Frieden auf Erden, sondern für mehr Intelligenz!

Solche Form der Propaganda ist so doof, solch eine Beleidigung für den Intellekt, daß es mich wundert, daß überhaupt noch jemand auf so was reinfällt...
Kommentar ansehen
29.03.2012 17:28 Uhr von artefaktum
 
+32 | -2
 
ANZEIGEN
Schlimm, wenn Politiker ihre Wähler für so dumm halten. Schlimmer noch, wenn sehr viele Wähler tatsächlich so dumm sind ...
Kommentar ansehen
29.03.2012 18:14 Uhr von kingoftf
 
+22 | -3
 
ANZEIGEN
Was: für ein Schwachsinn, was hat dieser Honk denn im Vergleich zu bieten?

Keine Krankenversicherung für alle

Jeden Tag Salutieren vor der Fahne

Christliche Scharia

Verdopplung der Militärausgaben

So wirtschaftet man die USA erst recht in den Keller
Kommentar ansehen
29.03.2012 18:48 Uhr von Ramsi_Binalshid
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
wie war: das mit der mikropanne und obama?
"nach meiner wahl werde ich mich drum kümmern..."
der scheint sich ziemlich sicher zu sein wieder gewählt zu werden. wer weiß wie die wahlen manipuliert werden
Kommentar ansehen
29.03.2012 21:00 Uhr von jarakosman
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Solche Videos: sollten im Wahlkampf verboten werden, das ist ja Gehirnwäsche. Wenn Politiker nicht so viel lügen würden und sich wirklich um das Wohlergehen des Volkes kümmern würden, dann wäre sowas auch nicht nötig.
Kommentar ansehen
29.03.2012 21:41 Uhr von V8-Zulu
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
"News" Das Video ist schon eine Woche auf Youtube. So neu find ich das nicht...
Kommentar ansehen
29.03.2012 21:46 Uhr von KeinGutmensch
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@kingoftf: jo frag mal perisecor, unseren vorzeigeamerikaner, was er davon hält. xD
Kommentar ansehen
29.03.2012 23:03 Uhr von bigX67
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
je grösser die militärausgaben desto schneller entwickelt sich unsere technologie weiter, unsere industrie wird gefördert, arbeitsplätze entstehen und allen geht es gut.
Kommentar ansehen
30.03.2012 00:57 Uhr von Achtungsgebietender
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Genau, wie dieses lächerliche Anti-ACTA-Video aber, wenn man etwas bewirken möchte, streut man halt Angst... und sei sie real noch so unbegründet. Es finden sich immer Leute für oder gegen eine Sache, die nicht selber denken können und lieber das schlucken, was von anderen bereits vorgekaut und durchspeichelt wurde...
HORROR!!!
Kommentar ansehen
30.03.2012 02:05 Uhr von Perisecor
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN