29.03.12 14:43 Uhr
 269
 

Logitech stellt ConferenceCam BCC950 vor

Logitech hat eine Webcam entwickelt, die speziell für Video-Konferenzen entwickelt wurde. Das besondere an dieser HD-fähigen Webcam ist die Schwenk-, Zoom- und Neigefunktion.

Die Webcam soll ermöglichen, dass jeder an Konferenzen teilhaben kann, selbst wenn man nicht im selben Raum anwesend ist. Dies alles geschieht mit einer Auflösung von bis zu 1080p.

Aber nicht nur die Kamera sorgt für das "Mittendrin-Gefühl". Integriert sind außerdem ein Mikrofon, welches die Stimmen der Teilnehmer auch aus einer Entfernung von bis zu 8 Metern rauschfrei aufzeichnen soll, sowie ein Lautsprecher mit spezieller Echounterdrückung. Auf den Markt soll die Webcam für 249 US-Dollar (186 Euro) kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TripleB
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Konferenz, Webcam, Neuheit, Logitech, Zoom, Videokonferenz
Quelle: www.technikneuheiten.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern
EU-Kommission: Nervige Cookie-Warnungen sollen wieder weg