29.03.12 14:36 Uhr
 761
 

Leonardo DiCaprio will mit Jugendsünden-Film "Titanic" nichts mehr zu tun haben

Der Regisseur des Erfolgsfilms "Titanic", James Cameron, hat verraten, dass Hauptdarsteller Leonardo DiCaprio sich inzwischen für den Film schäme.

Als er sich neulich selbst in seiner Rolle als Jack Dawson gesehen hatte und wie dieser "Ich bin der König der Welt!" geschrien hatte, soll er bestürzt gesagt haben: "Mann, sah ich dabei bescheuert aus!".

DiCaprio brauchte lange, um sich in Hollywood von dem "Titanic"-Image loszueisen und als ernsthafter Schauspieler anerkannt zu werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Titanic, Peinlichkeit, Leonardo DiCaprio, James Cameron, Scham
Quelle: www.kino.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären
Leonardo DiCaprio: Versteckte Kritik an Trump
Leonardo DiCaprio hatte Autounfall - Freundin Nina Agdal mit an Bord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2012 14:49 Uhr von TripleB
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Irgendwie bezweifel ich, dass man sich für einen Film schämt mit dem man soviel Kohle verdient hat und der einer der Grundsteine seiner Karriere war.
Kommentar ansehen
29.03.2012 15:18 Uhr von Flutlicht
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Der hat sich doch nicht verändert?

[ nachträglich editiert von Flutlicht ]
Kommentar ansehen
29.03.2012 15:44 Uhr von NGen
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
habe lange gebraucht: bis ich mir filme mit dicaprio angesehen hab. genau wegen dem schwachsinn bei titanic. hat sich sehr gut gemacht muss ich sagen und is mittlerweile ein garant für gute filme geworden
Kommentar ansehen
29.03.2012 16:14 Uhr von Jeyze
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ein Film Inception!

Da hat er mich wirklich überzeugt..

;)
Kommentar ansehen
29.03.2012 18:41 Uhr von Omnomnymous
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Blood Diamond, The Beach, Inception... Alles super Filme. Wieso er sich für Titanic schämt kann ich nicht verstehen. Immerhin war das einer der erfolgreichsten Filme aller Zeiten, und das noch relativ am Anfang seiner Karriere.
Kommentar ansehen
29.03.2012 21:01 Uhr von spencinator78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also: ich fand ihn in ´Drei Mann in einem Boot´ total Klasse :D
Kommentar ansehen
29.03.2012 21:39 Uhr von Phyra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wow, da erwartet man, dasnormalen niveau von shortnews gewohnt, nur negative kommentare zu lesen und dann sowas, ich bin positiv ueberrascht^^
Kommentar ansehen
15.04.2012 21:48 Uhr von moloche
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stimmt: als Titanic herauskam hatte er das Image eines Softies und "Frauenverstehers". Wie im Moment von den Männern ueber Twilight hergezogen wird, wurde damals über DiCaprio hergezogen.
Aber er hat sich echt gemacht. Jetzt wirklich n Garant für gute Filme.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären
Leonardo DiCaprio: Versteckte Kritik an Trump
Leonardo DiCaprio hatte Autounfall - Freundin Nina Agdal mit an Bord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?