29.03.12 14:09 Uhr
 5.161
 

Fußball: Lionel Messi wechselt zum französischen Zweitligisten SCO Angers

Lionel Messi ist 17 Jahre alt und im Moment spielt er in der sechsten Liga bei Toulouse-Fontaine. Der Kameruner gehört der U17 seines Heimatlandes an und steht nun kurz vor einem Wechsel zum SCO Angers in der zweiten Liga. Es wird sein erster Profivertrag.

Der Klub liegt derzeit nur auf Platz 15 und kämpft gegen den Abstieg. Er spielt in der Innenverteidigung und kann auch im defensiven Mittelfeld aufgestellt werden. Mit seiner Körpergröße von 1,85 Meter besitzt er zumindest auch die körperliche Statur für diese Positionen.

Der gleichnamige Superstar des FC Barcelona ist das große Idol von Lionel Messi. "Irgendwann möchte ich ihn gerne treffen. Am liebsten auf dem Fußballplatz.", so der jüngere der beiden Messis. Der Name sei manchmal durchaus eine große Bürde, aber er heiße nun mal so und müsse damit leben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Margez
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Frankreich, Wechsel, Name, Lionel Messi, Doppelgänger, Profivertrag
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lionel Messi ließ sich schwarzen Stutzen bis unters Knie tätowieren
Fußball: Lionel Messi erklärt seinen neuen Look
Rücktritt vom Rücktritt: Fußballstar Lionel Messi doch wieder in Nationalelf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2012 14:18 Uhr von Margez
 
+8 | -51
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.03.2012 14:45 Uhr von film-meister
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
kleiner Tipp: in 3 Tagen wär das sicher besser angekommen. So klickt man nur unnötig drauf obwohl man genau weiß, dass was anderes dahinter steckt.
Kommentar ansehen
29.03.2012 15:12 Uhr von Destkal
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
es ist eine uninteressante scheiße und die quelle ist mist, wunder dich halt nicht dass du da fast nur - bekommst.
Kommentar ansehen
29.03.2012 15:23 Uhr von muhschie
 
+4 | -10
 
ANZEIGEN
Bis auf die Quelle Aber Danke, hab gut gelacht ;)

Edit: Humorloses Pack :D

[ nachträglich editiert von muhschie ]
Kommentar ansehen
29.03.2012 15:23 Uhr von no_trespassing
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Es gab mal einen Fritz Walter: Und zwar bei Arminia Bielefeld. Mein Vater meinte immer, den müsste man eigentlich zwingen sich umzubenennen, weil der nicht im Mindesten an den großen Fritz von damals rankommt.
Kommentar ansehen
29.03.2012 15:38 Uhr von Margez
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
@r0ck3r: Ich lache wirklich...über dich ;-)
Kommentar ansehen
29.03.2012 16:34 Uhr von sicness66
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Ich finds lustig: Am Telefon bestimmt jedesmal schwierig :) Erinnert mich an die Geschichte mit dem Basketballer in Deutschland, der Michael Jordan hieß...
Kommentar ansehen
29.03.2012 16:35 Uhr von Alice_undergrounD
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
überschrift gelesen: geraten dass es sich um einen namensdoppelgänger handelt, recht behalten.

@ Margez
"Die News ist doch lustig, ihr Spaßbremsen!
Außerdem ist sie gut geschrieben und...Achtung...wahr!
Manche von euch gehen zum Lachen wohl echt in den Keller!"

das ist aber nicht lustig, lustig ist wenn man einem kind den schnuller wegnimmt oder so...

[ nachträglich editiert von Alice_undergrounD ]

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lionel Messi ließ sich schwarzen Stutzen bis unters Knie tätowieren
Fußball: Lionel Messi erklärt seinen neuen Look
Rücktritt vom Rücktritt: Fußballstar Lionel Messi doch wieder in Nationalelf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?