29.03.12 13:13 Uhr
 268
 

Algerien lehnt Beerdigung des Attentäters von Toulouse aus "Sicherheitsgründen" ab

Mohamed Merah, der getötete Attentäter von Toulouse, wird nicht in seinem Heimatland beerdigt werden. Algerien lehnte in letzter Sekunde die Beerdigung aus "Sicherheitsgründen" ab.

Die Mutter des Attentäters wollte, dass ihr Sohn in Algerien beerdigt werden würde, denn sie hat Angst vor einer Schändung.

Der Vater von Merah lebt in Algerien und benannte die Morde seines Sohnes als "Unrecht". Nun soll der Attentäter in Frankreich beerdigt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankreich, Attentäter, Beerdigung, Algerien, Toulouse, Mohamed Merah
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!