29.03.12 11:11 Uhr
 9.982
 

Bad Driburg: Polizist an Radaranlage wurde für hilflosen Rentner gehalten

Auf einer Bundesstraße in Bad Driburg haben Polizisten die Geschwindigkeit der Autofahrer kontrolliert.

Der Beamte, der das Radargerät bediente, setzte sich zu diesem Zweck auf einen Campingstuhl in einen Straßengraben, um von den Autofahrern nicht sofort erkannt zu werden.

Zwei Frauen hielten darauf mit ihrem Auto neben dem Mann und fingen an zu kichern. Dem verwirrten Beamten wurde der Grund für das Lachen erklärt: "Wir haben von Weitem aus gedacht, da ist ein Opa mit seinem Rollstuhl im Graben gelandet und kommt nicht wieder raus."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nightfly85
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizist, Rentner, Radaranlage, Bad Driburg
Quelle: www.nw-news.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2012 11:19 Uhr von Mui_Gufer
 
+55 | -0
 
ANZEIGEN
mit den fantasiereichen mädels wird´s bestimmt nie langweilig.
Kommentar ansehen
29.03.2012 11:27 Uhr von Sn0opY1988
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
na ob die dann Pusten / Wischen mussten? ;)))
Kommentar ansehen
29.03.2012 11:29 Uhr von derdude2k
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
LoL: Die perfekte Tarnung
Kommentar ansehen
29.03.2012 11:56 Uhr von Delios
 
+71 | -8
 
ANZEIGEN
muhaha: Klappstuhl: 15 Euro

Radaranlage: 8.990 Euro

Gesicht des Beamten auf dem Klappstuhl im Straßengraben, dem gerade erklärt wird, dass er für einen verunfallten Rollstuhlfahrer gehalten wird: UNBEZAHLBAR!
Kommentar ansehen
29.03.2012 12:33 Uhr von muhschie
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
mr.easht: probiers noch mal mit lesen...
Kommentar ansehen
29.03.2012 13:48 Uhr von Schwertträger
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Schöne News: Mal was zum Schmunzeln.
Kommentar ansehen
29.03.2012 15:55 Uhr von farm666
 
+1 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.03.2012 16:05 Uhr von Schwertträger
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
@farm666: Häh? >Sind das die weiber die sich nirgends mit einbringen, null zivilcourage haben und nur für sich selbst interessieren? <

Die beiden Mädels HABEN DOCH angehalten um zu helfen!

Erst als sie ausgestiegen waren, erkannten sie ihren Irrtum.
Also nix mit fehlender Zivilcourage und nur Interesse für sich selbst.
Kommentar ansehen
29.03.2012 16:11 Uhr von farm666
 
+1 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.03.2012 16:28 Uhr von Schwertträger
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
@farm666: Warum sollten die beiden Mädels anhalten, wenn sie nicht helfen wollten?
Für Schaulustige eignet sich ein in den Graben gefallener Rollstuhl ja nun nicht gerade.

Und falls die Mädels bei irgendeiner echten Notlage unter Kichern helfen würden, wäre das ja auch noch egal, Hauptsache sie helfen.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?