28.03.12 18:37 Uhr
 59
 

BMW und Toyota forschen in Zukunft gemeinsam an Lithium-Ionen Akkus für Elektrofahrzeuge

Die Automobilhersteller BMW und Toyota werden in Zukunft gemeinsam an Lithium-Ionen Batterien für Elektrofahrzeuge forschen.

Darauf verständigten sich jetzt beide Unternehmen und unterzeichneten ein entsprechendes Abkommen.

Die Batterien sind die Schlüsseltechnologie bei den Elektroautos der Zukunft. Angekündigt wurde die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen bereits im letzten Jahr.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Zukunft, Toyota, Elektroauto, Zusammenarbeit, Lithium
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab sofort härtere Strafen in Sachen Rettungsgasse, Handy am Steuer uvm.
Neue Gesetze und Regelungen 2018 (Kfz-Steuer, Winterreifen, eCall)
Nach "Leistungsüberprüfung": Tesla kündigt Hunderten Mitarbeitern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee
Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert
Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?