28.03.12 18:02 Uhr
 749
 

Rapidshare versus GEMA - Streit vor dem Bundesgerichtshof

Im Rechtsstreit zwischen der GEMA und Rapidshare liegt jetzt die Begründung des vom Oberlandesgericht Hamburg Mitte März verkündeten Urteils vor. Man hält die vom Hamburger Gericht vorgesehene Verpflichtung zur Kontrolle von Uploads für rechtlich fragwürdig.

Rapidshare will nicht gezwungen werden nach rechtsverletzenden Download-Links zu suchen. Insgesamt zeigt sich Rapidshare mit dem Urteil allerdings zufrieden: Es bestätige, dass man ein legales Geschäftsmodell betreibe.

Downloads mit "rechtsverletzenden Inhalten" müssten von Rapidshare sofort gelöscht werden. Des weiteren solle das Internet nach weiteren Download-Links durchforstet werden. Laut GEMA "ist Rapidshare verpflichtet, darüber hinaus Maßnahmen zu ergreifen, die eine Wiederholung der Rechtsverletzung verhindern".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: guugle
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Download, GEMA, Bundesgerichtshof, Link, Rapidshare
Quelle: www.golem.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BW-Soldat wurde als Flüchtling registriert, obwohl er kein Wort arabisch sprach
Himalaya: Nach 47 Tagen wird vermisster Wanderer gefunden, Begleiterin ist tot
Essen: Mann bei Ruhestörungeinsatz von Polizisten erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2012 18:20 Uhr von kingoftf
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Schwachsinn: wie will RS verhindern, dass User ihre "Urlaubsfotos 2012.rar" raufladen, wie soll RS dann überprüfen, ob das wirklich die Fotos sind oder nicht doch ein Spielfilm, Programm oder Musik?
Jede Datei öffnen?

GEMA = Vollhonks
Kommentar ansehen
28.03.2012 18:27 Uhr von shane12627
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Die GEMA hat einem schweizer Unternehmen gar nichts zu sagen.
Kommentar ansehen
28.03.2012 19:03 Uhr von EvilMoe523
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die da echt was bewirken sollten GEMA halt zum nächsten FileHoster...

Deppen...

@ king

Schon richtig der Gedankengang, aber dieses logische Argument hat MegaUpload leider auch nicht geholfen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BW-Soldat wurde als Flüchtling registriert, obwohl er kein Wort arabisch sprach
Gesetzesvorhaben: Mieter sollen von Solarstrom auf Dach Vergünstigungen erhalten
Deutscher Computerspielpreis 2017 geht an "Portal Knights"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?