28.03.12 16:40 Uhr
 281
 

Ist Megan Fox bald Mutter?

Glaubt man dem "Star Magazine", erwarten Megan Fox (25) und ihr Eheman Brian Austin Green (38) bald ein Kind.

Eine Quelle habe verraten, dass die beiden es gerade erst erfahren haben und sie total aufgeregt seien. Weiter sagt die Quelle: "Es ist noch ganz früh, deshalb sagen sie es nur engsten Freunden und Familienangehörigen".

Als Stiefmutter macht Megan sich bereits seit einiger Zeit sehr gut - ihr Mann brachte ein Kind mit in die Beziehung und sie würde den Job gut erledigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FuchsPhone
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kind, Baby, Promi, Schwangerschaft, Megan Fox
Quelle: www.promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2012 16:40 Uhr von FuchsPhone
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ja, nur den "engsten Freunden und Familienangehörigen".
Sollte sie echt schwanger sein, sollte sie sich vielleicht neue (engste) Freunde suchen, die nicht direkt zur Presse rennen.
Kommentar ansehen
28.03.2012 16:50 Uhr von alphanova
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: "Sollte sie echt schwanger sein, sollte sie sich vielleicht neue (engste) Freunde suchen, die nicht direkt zur Presse rennen."

sei doch froh. ohne sie hättest du diese weltbewegende News kaum schreiben können.
und "Mom" bedeutet übrigens soviel wie "Mutter". der Titel liest sich so, als wollte er mit aller Macht cool klingen. nun, das tut er nicht.
Kommentar ansehen
28.03.2012 17:17 Uhr von Tauphi
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist eine Mom? Wurde der Begriff "Mutter" aus dem Duden gestrichen oder so?
Kommentar ansehen
28.03.2012 19:15 Uhr von FuchsPhone
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Danke für Eure konstruktive Kritik! Aber bedankt Euch doch bei der Person, die die News umbenannt hat ;)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?