28.03.12 15:56 Uhr
 98
 

Fußball/TSV 1860 München: Friedenspfeife an der Grünwalder Straße

Mit großer Spannung wurde am Montag das Treffen der 1860-Gremien mit Investor Hasan Ismaik erwartet. In der Vergangenheit schien das Verhältnis insbesondere von Ismaik zu 1860-Präsident Schneider unterkühlt, beinahe zerrüttet.

Insbesondere eine Email von Ismaik-Vertrauensmann Iraki stärkten diesen Eindruck. Doch nun scheint sich alles vorerst in Wohlgefallen aufzulösen. Man habe nie ein Problem miteinander gehabt, nur verschiedenen Meinungen, diktierte Ismaik den anwesenden Journalisten.

Alles nur Schauspiel? Auf jeden Fall äußerte Ismaik den Willen, weiter in die "Löwen" zu investieren, um den Verein auf die Erfolgsspur zu bringen bzw. den positiven Trend der laufenden Saison zu verstärken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: franzi-skaner
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, München, TSV 1860 München, Hasan Ismaik, Dieter Schneider
Quelle: www.merkur-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Profi-Fußball mehr beim TSV 1860 München - Investor Ismaik zahlt nicht
Fußball: Investor Ismaik erpresst TSV 1860 München
Fußball/TSV 1860 München: Ribamar kommt - Rekordtransfer für die Löwen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Profi-Fußball mehr beim TSV 1860 München - Investor Ismaik zahlt nicht
Fußball: Investor Ismaik erpresst TSV 1860 München
Fußball/TSV 1860 München: Ribamar kommt - Rekordtransfer für die Löwen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?